Kontakt
Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen erhalten? Dann kontaktieren Sie uns einfach!

IBZ Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft e.V.
Wiesbadener Straße 18
14197 Berlin

info(at)ibz-berlin.de


+49 (30) 82 00 75 86 - 0

Veranstaltungen

Das IBZ Berlin lädt ein: Konzerte und Vorträge zu aktuellen Themen aus Kultur, Politik und Wissenschaft

Das Begegnungs- und Kulturprogramm im IBZ ist ein zentrales Anliegen des Trägervereins. Die Aufgabe des IBZ e.V. ist der Gedankenaustausch zwischen internationalen Wissenschaftler*innen und Künstler*innen und ihren deutschen Kolleg*innen. Im IBZ finden darum regelmäßig Kammerkonzerte, Vorträge und spannende Podiumsdiskussionen mit Wissenschaftler*innen und Gästen aus aller Welt statt.

Das Veranstaltungsmanagement liegt in den Händen von Anne Krainz. Sie organisiert und betreut die Veranstaltungen und stellt das Jahresprogramm gemeinsam mit den Bewohner*innen und Veranstaltungspartnern zusammen.

Wenn Sie selbst eine Ausstellung im IBZ organisieren, ein Konzert geben oder einen Vortrag über Ihre wissenschaftliche Arbeit halten möchten, sind wir auf Sie gespannt. Bitte schreiben Sie uns an anne.krainz(at)ibz-berlin.de. Schauen Sie doch mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Suite - La Cruz del Sur

1. Juni 2017

2. Konzert aus unserer Reihe: Drei Konzerte - Reise durch Südamerika
Shih-Cheng Liu (Flöte)
Manyi Kuotrick (Klavier)

IBZ Saal, 19:30 Uhr
Wiesbadener Straße 18
14197 Berlin
durch den Hof, Fahrstuhl, 4. Stock

The garden of stolen sounds

8. Juni 2017

Gitarrenkonzert von Hub Hildebrandt

Durch die Annäherung unterschiedlicher Kulturen und seine faszinierende Assimilationsfähigkeit erschafft Hub Hildebrandt eine ganz eigene, unverwechselbare Tonsprache (Ethno Jazz).

Beginn: 19:30 Uhr
IBZ-Saal, Haus C 4. Stock

Bilder aus 2 Jahrzehnten

17. Juni 2017

Susanne Ratka zeigt zum letzten Mal ihre Bilder im IBZ

Zum 1. Juni verließ die langjährige Hausleiterin Susanne Ratka das IBZ Berlin - an diesem Wochenende zeigt sie zum letzten Mal ihre Bilder im Club des IBZ.

Sie freut sich auf viele Besucher*innen und hofft, dass vielleicht das ein oder andere Bild Liebhaber*innen findet.

Club des IBZ Berlin
17. und 18. Juni 2017
jeweils 11:00 bis 16:00 Uhr

Tango Argentino - Berlin Buenos Aires

22. Juni 2017

3. Konzert aus unserer Reihe: Drei Konzerte - Reise durch Südamerika

Temperamentvoll und authentisch präsentiert das Ensemble Danzarin mitreißenden Tango Argentino. In der Tradition berühmter Tango Orchester und -Quartette der goldenen Ära des argentinischen Tangos und der Tanzsalons von Buenos Aires.

Ulrike Dinter, Violine
Daniel Pacitti, Bandoneon
Ludger Ferreiro, Piano
Tomas Rössler, Bass

Saal des IBZ Berlin
Beginn: 19:30 Uhr

2. Sommerliches Clubkonzert zum Feierabend - Far East Trio

28. Juni 2017

Das Far East Trio interpretiert alten Jazz neu.

Drei gute Freunde aus der ganzen Welt kommen zusammen und spielen ihre Lieblings Jazz-Songs von früher, um euch zum Tanzen zu bringen. Sie versetzen euch in gute Laune mit Neu-Interpretationen von Duke Ellington und Fats Waller und lassen dabei die 1920er wieder aufleben.

Club Raum und Platz vor dem IBZ Berlin
Beginn: 17:00 Uhr

Der eine liest, der andere spinnt

29. Juni 2017

Eine Lesung der besonderen Art!

Dirk Lausch liest aus dem Stand alles was Sie ihm geben - ob Lyrik, Prosa, Notizzettel - alles wird zum Hörgenuss!
Thomas Jäkel nimmt das Gelesene als Vorlage, um daraus etwas neues zu Erschaffen.
Für musikalische Einlagen sorgt die Percussion AG des Friedenauer Rheingau-Gymnasiums!

Saal des IBZ Berlin
Beginn: 19:30 Uhr

Kinderkonzert

1. Juli 2017


Klavierkonzert der Musikklasse von Lena Pfaff-Matiashvili

Das Kollektiv der jungen Pianisten und Pianistinnen lädt Sie herzlich ein auf eine fabelhafte Reise in die Welt der Muskik.

Die kleinen bis jugendlichen Pianisten und Pianistinnen haben geprobt, um Ihre Seele mit Stücken von Bach, Tchaijkowski, Schumann, Kabalewski und Telmann zu beglücken!

Beginn 13:00 Uhr, Saal des IBZ Berlin

Liederabend - Japan meets Germany

6. Juli 2017

Noriyuki Sawabu, Tenor
Kanako Nakagawa, Piano
Ein Abend mit Liedern von Schubert, Schumann, R. Strauss sowie japanischen Liedern.

Beginn: 19:30, Saal des IBZ Berlin

Downloads

Das IBZ Programm ist interessant und vielseitig - hier finden sie die Monatsprogramme der Veranstaltungen der letzten 6 Monate zum Download.

Kontakt
Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen erhalten? Dann kontaktieren Sie uns einfach!

IBZ Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft e.V.
Wiesbadener Straße 18
14197 Berlin

Kontaktformular


+49 (30) 82 00 75 86 - 0